Die Erdtopfmaschine für kleinere Produktionsleistungen mit Arbeitsbreite 30 cm.

Die Maschine wird standartmäßig in der Arbeitsbreite 30 cm und als Maschinentyp 250 angeboten. Die Presswerkzeuge können mit 8/7/6/5 oder 4 Erdpresstöpfen pro Arbeitsbreite geliefert werden. Die Topflänge und Topfhöhe ist stufenlos verstellbar.

Die lockere und angefeuchtete Torferde aus dem Erdbehälter wird über eine Edelstahlwalze vorkomprimiert und anschließend mit dem Presswerkzeug und der Saatbolzenschiene in Erdpresstöpfe geformt. Über das Scheibensägerät werden die Erdpresstöpfe mit Saatgut besät.

Das Sägerät arbeitet auf mechanischer und pneumatischer Basis, ist schwenkbar und wird durch Arretieren in der Ausgangsstellung festgehalten. Dadurch entfällt die jeweilige Neueinstellung. Die Samenkörner werden durch Nadeln aus der Säscheibe ausgestoßen. Damit wird beim Auslegen von Natursamen die Fehlerquote auf ein Minimum reduziert.
Für Pillen, Natursamen oder Feinsaat, je nach Körnung des Saatgutes, werden
verschiedene Säscheiben verwendet.

Motor und Antrieb liegen innerhalb der Maschine. Dadurch ist eine einfache
Reinigung und ein guter Zugang zu den Presswerkzeugen gewährleistet.
Durch Verwendung von Edelstahl an Messern, Druckplatte, Bolzen, Vordruckwalze,
Erdeinzug, Niederhalter und Verschlussschiene am Sägerät, bietet die Erdtopfmaschine
„Perfekt” einen guten Korrosionsschutz. Einwandfreie Pflanzlöcher werden durch
zusätzliche Pickierstiften hergestellt.

Ein vergleichbares Gerät für den Erwerbsgartenbau und Familienbetrieb
werden Sie kaum von einem europäischen Hersteller bekommen.

Stundenleistung: ca. 18.000 Töpfe bei (4x4cm).
Leistung: ca. 130 Kisten/h
Maschinenhöhe: 1150 mm
Breite: 950mm
Länge: 300mm
Gewicht: 480kg