Das Trommelsägerät ist die schnellste und zugleich präziseste Säeinheit in unserem Portfolio.
Die Anzahl der Saatkörner pro Topf lässt sich frei einstellen.

Es eignet sich zur Einzel- und Mehrkornablage von Natur- und Pillensaatgut.
Die Samendosierung lässt sich mit Hilfe von Bohrungen in den auswechselbaren Sästäben und eines Mehrstufenschalters exakt einstellen. Über den Mehrstufenschalter oder die Computersteuerung lässt sich die Anzahl des gesäten Saatguts pro Topf einstellen.

Funktionsprinzip:
Das Saatgut wird mittels Unterdruck aus dem Behälter entnommen und an der Umfangsfläche der Trommel gehalten. Die Drehung der Trommel befördert das Saatgut aus dem Saatgutbehälter an den Abblasstäben vorbei zum Ablagepunkt. Eine sehr schonende Handhabung des Saatgutes ist durch den Vakuumbetrieb gewährleistet. Das Vakuum lässt sich stufenlos einstellen und an das Saatgut anpassen.

Video wird in Kürze nachgereicht